Kurse » Selbstverteidigung für Mädchen mit einer Weltmeisterin

Aufgrund der nach wie vor nicht einschätzbaren Covid 19 Situation und dem Auftreten der Omikron Variante sind die Kurse des Primärsportmodells vorbehaltlich zu betrachten und der Kursstart kann sich nach hinten verschieben. Eine Stornierung bis eine Woche vor Kursbeginn ist daher möglich.

 

Da die Anzahl der Kursplätze teilweise reduziert angeboten wird, werden wir aber sofort aufstocken, sofern die Situation es zulässt.

Bitte nutzen Sie daher die Möglichkeit der Warteliste. Wir nehmen diese sehr ernst und buchen Ihr Kind sofort um, sobald ein Platz frei wird.

Selbstverteidigung hat in erster Linie mit Selbstbewusstsein zu tun. Wenn ich in meinem Körper zu Hause bin und mir über meine Stärken und Schwächen bewusst bin, ist ein erster Schritt getan. Wir versuchen wertvolle pädagogische Elemente aus den einzelnen Kampfsportarten herauszufiltern. So lernen die Kinder neben koordinativen Techniken einzelner Kampfkünste und ausgeprägten Übungen zur Körpererfahrung, den kontrollierten Umgang mit Aggression, eine verbesserte Wahrnehmung des Anderen, die Philosophie der Selbstverteidigung, sowie Mut und Disziplin. Insofern richten sich diese Kurse an Burschen wie an Mädchen jeden Alters, die lernen wollen sich selbstbewusst und doch kontrolliert zu verteidigen.

 

 

Lea Neuhold ist Welt- und Europameisterin in Hapkido und gleichzeitig pädagogisch geschulte Sportlehrerin.

In diesem Kurs werden 3 Phasen behandelt.

Jede Phase hat ihren eigenen Schwerpunkt, mit entsprechenden Übungen.

1.Phase -> Jemand ist auffällig

             Erkennen von Gefahren und angemessenes Handeln.

             Wie deeskaliert man eine heikle Situation?

             Selbstbewusstseinsschulung

2.Phase -> Jemand betritt meinen Raum

             Einschätzung des eigenen Raumes

             Schulung von Abwehrtechniken sowie,

             Schlag und Fußtritte

3.Phase -> Jemand greift mich an

             Erlenen von Selbstverteidigungsgriffen

             In verschiedensten Positionen und Situationen.

             Z.B.: Würgegriffe, Umklammerungen, am Boden, im Stehen usw.

 

Dieser Kurs stärkt die Slebstverteidigungsfähigkeiten und das Selbstvertrauen der Teilnehmerinnen durch spielerische Übungen

Kursbeginn: 10.03.2022
Kursnummer: SS2022-55
Kurstage: 
Donnerstag von 17:00 bis 17:55 Uhr
Einheiten: 12
Kurs-Leitung:  
Details: 

Um etwas flexibler durch Corona bedingte Verschiebungen zu sein, haben wir etwas weniger Einheiten angeboten, können allerdings bei einem günstigen Verlauf des Pandemiegeschehens noch die eine oder andere Einheit einschieben.

Stufe: Anfänger & Fortgeschrittene
Alter: 9 - 14 Jahre
Beitrag: € 108,-
€ 98,- (ermäßigter Beitrag für Geschwister)
Freie Plätze: 0
Kurs-Ort: 

Augustinum
Lange Gasse 2
A-8010 Graz

» in Google maps anzeigen



Anmeldung nicht mehr möglich
Der Kurs hat bereits begonnen und es gibt keine freien Plätze mehr.


Kurs-Termine

 
weitere Kurse in "Judo & Selbstverteidigung"
 
Cookina Go and fly Zitronenfalter
Noch Fragen?
Hier können Sie uns telefonisch erreichen:
+43 676 53 90 242

Oder schicken Sie uns eine E-Mail